Bahnhof Kerzers, Freiburg

15.02.2019 - Altes Wärterstellwerk im Kreuzungsbahnhof Kerzers, FR - BILDERLINK.CH
15.02.2019 - Altes Wärterstellwerk im Kreuzungsbahnhof Kerzers, FR - BILDERLINK.CH

"Hoschtet Schnägg" CFe 4/4 11

"Hoschtet Schnägg" CFe 4/4 11 - BILDERLINK.CH
"Hoschtet Schnägg" CFe 4/4 11 - BILDERLINK.CH

"Der CFe 4/4 11 wurde im Frühling 1916 als BCFe 4/4 1 zur Eröffnung der Elektrischen Solothurn-Bern-Bahn (ESB) geliefert. Vorerst verkehrte er auf der Stammstrecke, bis er 1950 durch modernere Fahrzeuge abgelöst wurde. 1955 stand er mietweise auf der Frauenfeld-Wil-Bahn in Betrieb. 1956 erfolgte der Umbau zum BFe 4/4 11. Anschliessend stand er im Vorortsverkehr Bern-Zollikofen im Einsatz, wo er 1965 ebenfalls durch moderne Pendelzüge abgelöst wurde. Von 1971 bis 1975 kam er, in einem rot/beigen Anstrich, mietweise auf der Biel-Täuffelen-Ins-Bahn zum Einsatz. 1976 erhielt er die Bezeichnung BDe 4/4 24 und stand in der Folge für Dienst- und Extrafahrten zur Verfügung. Zum 75-Jahr-Jubiläum der Strecke Solothurn-Zollikofen baute die Werkstatt Solothurn den Triebwagen 1990/91 zum historischen Fahrzeug um.
Der Personenwagen gehörte als C4 61 ebenfalls zur ursprünglichen Ausrüstung der ESB von 1916. Er stand bis zu seiner Remisierung auf der Stammstrecke Solothurn-Bern im Einsatz. 1974 erhielt er die Nummer 311. Erst ab 1983 konnte auf seine Dienste verzichtet werden. 1990/91 richtete das Depot Worblaufen den Wagen zu einem historischen Fahrzeug her." Quelle: www.rbs.ch